Wissenswertes zum Beherbergungsvertrag

Anreisezeit 15.00 bis 18.00 Uhr. Zufahrt zum Haus nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie schweres Gepäck zu transportieren haben. Wir holen es gerne am Parkplatz Nord Söllereck ab.


Sehr geehrter Gast,

mit der Erstellung / dem Zugang einer Buchungsbestätigung entsteht ein rechtsgültiger Beherbergungsvertrag.

Insofernnicht gesondert ausgewiesen verstehen sich alle Übernachtungspreise zzgl. der aktuell gültigen Kurtaxe.

Die Anzahlung in Höhe von 30 % ist spätestens 5 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig, der Restbetrag spätestens 7 Tage vor Anreise.


Stornierungen sind nur schriftlich möglich. Bis zu 90 Tage vor Aufenthaltsbeginn werden 30% des Rechnungsbetrages als Stornogebühr verrechnet. Bei Stornierung bis zu 45 Tage vor Aufenthaltsbeginn werden 50 % des Rechnungsbetrages fällig, bei weniger als 14 Tagen werden 90% des Rechnungsbetrages in Rechnung gestellt.

Die nachfolgende Hausordnung ist ebenfalls Bestandteil des Beherbergungsvertrages. Bei Verstössen ist der Beherbergungsbetrieb berechtigt, Schadensersatz vom Vertragsnehmer zu verlangen oder vom Vertrag zu den o.g. Stornobedingungen zurückzutreten.

Für Abweichungen von den Essenszeiten (späteres Abendessen, früheres Fühstück) berechnen wir dem Besteller unabhängig von der Personenzahl € 50,00 pro angefangene halbe Stunde.

 

Buchungen ohne Halbpension werden nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache angenommen.


Bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang ist der Beherbergungsbetrieb berechtigt, zu den o.g. Stornobedingungen vom Beherbergungsvertrag zurückzutreten. Der Gast/Bucher erklärt sich ausdrücklich mit diesen Bedingungen einverstanden, insofern diesen nicht unverzüglich schriftlich widersprochen wird.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahe kommende wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten, Bestätigungen oder Prospekten des Vermieters, bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.



Hausordnung

1. Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr
2. Frühstück von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr
3. Abendessen von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
4. Ab dem Eingangsbereich (Schuhraum) sind im Haus nur Hausschuhe (keine Straßenschuhe) gestattet.
5. Die Bäder und WC´s sind sauber zu hinterlassen
6. Der Verzehr von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
7. Aus dem SB-Kühlschrank entnommene Getränke sind sofort in die Liste an der Theke einzutragen
8. Der Zutritt zu privaten Wirtschafts- und Wohnräumen ist untersagt.
9. Bitte achten Sie darauf, daß keine unnötige Energie (Strom, Heizung und Wasser) verbraucht wird.
10. Am Abreisetag sind die Zimmer bis 10 Uhr zu räumen, Wäsche bitte getrennt nach Bettwäsche und Handtücher in die hierfür bereitgestellten Behälter legen
11. Bitte auf ein möglichst geringes Müllaufkommen achten. Jeglicher entstandene Abfall muss durch uns selbst entsorgt werden (keine Müllabfuhr) und soll getrennt in den Müllboxen am Eingang gelassen werden
12. Am Frühstücksbuffet kann jeder nehmen und essen was und wieviel er möchte. Es ist jedoch nicht gestattet, Speisen oder Getränke aus dem Frühstücksraum als Vesper für unterwegs oder aufs Zimmer mitzunehmen 
13. Eventuelle Schäden an Mobiliar, Einrichtungsgegenständen oder Technik sind sofort der Hausleitung zu melden
14. Im Falle eines Alarms durch die Brandmeldeanlage bitte das Haus ruhig aber zügig verlassen und eventuell Mitreisenden helfen.

Auf Wunsch senden wir Ihnen unser allgemeinen Geschäftsbedingungen per Email zu.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturfreundehaus Freibergsee Betriebs UG haftungsbeschränkt